Strandkorb kaufen für zu Hause

Strandkorb kaufen für zu Hause - Urlaubsfeeling im eigenen Garten

Strandkorb-kaufenSie würden auch gerne einen Strandkorb kaufen? Alle Sonnenanbeter sind sich einig: erst Strandkörbe verleihen den goldenen Sandstränden der Ost- oder Nordsee das perfekte Urlaubsflair. Sie wirken sehr idyllisch, ein bisschen nostalgisch und sind vor allem richtig gemütlich. Und von jeher dienen Strandkörbe nicht nur der Entspannung, sie schützen auch optimal, wenn ein Wind aufkommt oder ein paar Tropfen fallen.

Nun steht ja nirgendwo geschrieben, dass ein Strandkorb Ostsee nur am Sandstrand stehen darf. Er macht sich nämlich auch ganz hervorragend im eigenen Garten oder sogar im Wohnbereich. So nimmt man immerwährendes Urlaubsfeeling mit nach Hause. Ein Strandkorb sieht nicht nur gut aus und ergänzt als Highlight die Terrassenmöbel-Landschaft oder die Inneneinrichtung. Steht er im Freien, ersetzt der Strandkorb auch Sonnenschirm oder Regenschutz. Außerdem - einen Strandkorb kaufen macht ja nun wirklich nicht jeder – wer also gerne zu den Trendsettern gehört, ist mit einem Strandkorb bestens gerüstet.

 

  1. 2. 3.
Bild*
Name Strandkorb Sylt PE onyx Dessin 357 XINRO® - XY-54 - Wohnwerk
Typ / Form Ostsee Ostsee Nordsee
Material 100% Mahagoni,
Polyethylen (PE) Geflecht,
Aluminium Beschläge,
Markisenstoff 100% Polyester
Kiefer,
Polyethylen (PE) Geflecht,
Markisenstoff 100% Polyester
Holz lasiert,
Polyethylen (PE) Geflecht,
Markisenstoff 100% Polyester
Maße 120cm (Breite) x 160cm (Höhe) x 80cm (Tiefe) 118cm (Breite) x 160cm (Höhe) x 90cm (Tiefe) 119cm (Breite) x 160cm (Höhe) x 79cm (Tiefe)
Ausstattung 2x gepolsterte und ausziehbare Fußstützen
1x Klapptisch
2x gepolsterte und ausziehbare Fußstützen
2x Nackenkissen
2x Kuschelkissen
2x schwenkbare Tische
4x Zeitungstaschen
2x gepolsterte und ausziehbare Fußstützen
2x Nackenkissen
1x klappbarer Tisch
1x Schutzhülle
Zum Anbieter Zum Amazon Sparangebot* Zum Amazon Sparangebot* Zum Amazon Sparangebot*

Strandkorb Ratgeber

Wir haben einen Strandkorb Ratgeber für alle Strandkorb-Fans zusammengestellt, die einen Strandkorb kaufen möchten. Ein Überblick über verschiedene Modelle, Größen und Materialien soll die Wahl des perfekten Strandkorbs für zu Hause erleichtern. Was ist zu beachten, über welche Aspekte sollte man vorab nachdenken? Ziel ist schließlich, das Strandkorb-Modell zu finden, das optimal auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnitten ist.

 



 

 

Inhaltsverzeichnis:

  1. Strandkorb kaufen – die Anfänge
  2. Kleine Anekdote zur Entstehung
  3. Strandkorb heute
  4. Einsitzer oder Mehrsitzer?
  5. Modell Ostsee oder Nordsee?
  6. Halblieger oder Volllieger?
  7. Material
  8. Geflecht
  9. Stoff, Farbe und Muster
  10. Strandkorb überwintern und Pflege
  11. Was kostet ein Strandkorb?
  12. Zubehör im Internet
  13. Günstig online kaufen
  14. Bequeme Lieferung
  15. Sonderangebote und Sonderverkäufe
  16. Fazit

Strandkörbe – die Anfänge

Vorläufer des heutigen Strandkorbs gibt es schon zum Ende des 16. Jahrhunderts. Die geflochtenen Weidensessel mit hochgezogenem Rückenteil und geschwungenen Seiten stehen allerdings (noch) nicht am Sandstrand: sie sollen in kalten Innenräumen vor Zugluft schützen. 1882 wird dann der erste „echte“ Strandkorb Ostsee gebaut, vom Rostocker Hof-Korbmachermeister Wilhelm Bartelmann.

Kleine Anekdote zur Entstehung:
Die rheumakranke ältere Dame Elfriede von Mahlzahn träumt davon, am Warnemünder Ostsee-Strand zu sitzen. Daraufhin kreiert der Korbmachermeister Bartelmann extra für sie einen Einsitzer aus Weiden- und Rohrgeflecht. Dieser erste Strandkorb Ostsee war mit einem schlichten grauen Stoff überzogen. Die geschäftstüchtige Gattin des Erfinders, Elisabeth Bartelmann bietet in der Folgezeit zunächst an eben diesem Strand von Warnemünde den ersten Strandkorb Ostsee zur Vermietung an. Seitdem schmücken sich viele Strandbäder und Urlaubsinseln mit den dekorativen und praktischen Strandkörben - als Strandkorb Ostsee oder Strandkorb Nordsee. Es existieren nach wie vor viele Familienbetriebe, die Strandkörbe in Handarbeit herstellen und dabei von den Erfahrungen vieler Generationen profitieren.

Strandkorb-kaufen

 Strandkorb Ostsee

 100% Mahagoni

 Geflecht aus Polyethylen

 UV-und witterungsbeständig

 Liegeposition ca. 160°

 Einfache und unkomplizierte Pflege

Direkt zu Amazon.de*

Strandkörbe heute

Noch heute wird der Strandkorb nach dem Grundprinzip des Halbliegers von 1910 geflochten: als zweiteiliger Liegekorb mit Sitzbock und einer Haube aus Korbgeflecht. In der Regel lässt sich der Strandkorb aus der aufrechten Sitzposition in verschiedenen Winkeln absenken. In verschiedenen Liegepositionen bietet er Schutz vor Wind oder Flugsand.
Moderne Strandkörbe bestehen aus wetterbeständigem Kunststoffgeflecht und lichtechtem Markisenstoff. Eine Vielfalt von Mustern und Farben stehen zur Auswahl, wer einen klassischen Strandkorb kaufen möchte, wählt ein Streifenmuster. Man kann einen Strandkorb kaufen, der ausziehbare Fußstützen besitzt, seitliche Klapptische oder verstellbare Sonnendächer.

 

Strandkorb kaufen - Einsitzer oder Mehrsitzer

Das Single-Modell lässt sich als gemütlicher Einzelsitz mit anderen Strandkörben kombinieren oder wird Solo zum Blickfang. Ein normaler Einsitzer misst etwa 1,20 Meter in der Breite, ist 1,50 Meter hoch und 90 Zentimeter tief.

Sehr häufig trifft man den Strandkorb als Zweisitzer-Variante an – zum Beispiel am Strand. Natürlich kann man es sich auch alleine darin gemütlich machen. Ist ausreichend Platz, wirkt auf Terrassen oder im Garten auch eine Kombination aus mehreren Zweisitzern sehr dekorativ.

Auch als familientaugliches Modell kann man den Strandkorb kaufen - als Drei- oder Mehrsitzer. Hier brauch man schon etwas mehr Platz, vor allem, wenn der Familienstrandkorb noch mit Ein- oder Zweisitzern zu einer Garten-Sitzlandschaft aufgestockt werden soll.

 

Strandkorb kaufen - Strandkorb Ostsee oder Strandkorb Nordsee

Bei den Strandkörben gibt es den Strandkorb Ostsee und den Strandkorb Nordsee. Der Strandkorb Ostsee wirkt mit sanft geschwungenen Seiten, gebogener Korbschale eher romantisch und fast immer ein Halblieger. Der klassische Strandkorb Nordsee hat gerade Seiten und eine eckige Haube. Ihn gibt es in vielen Fällen auch als Volllieger Strandkorb.

 

Strandkorb kaufen - Halb- oder Volllieger

Viele Strandkörbe sind Halblieger und lassen sich in einem Winkel von 45° oder 55° nach hinten absenken. Bei Vollliegern – häufig beim Strandkorb Nordsee zu finden - lässt sich die Rückenlehne in die Waagerechte herunterklappen. Hierfür hat er eine zusätzliche Stütze an der Haube.

 

Strandkorb kaufen - Material

Ein Strandkorb besteht aus verschiedenen Materialien. Der Sitzkorpus oder Bock besteht meist aus Holz, genau wie die Rahmen- und Kleinteile für Seitentische oder Fußstützen. Es werden möglichst wetterbeständige Hölzer verarbeitet, wie Mahagoni, Teak oder Wacholderholz. Beschläge, Klammern oder Nuten sind aus verzinktem Metall.

 

Strandkorb kaufen - Geflecht

Ursprünglich aus Weide oder Rattan, wird das Geflecht der Strandkorb-Haube seit Ende der 1960er Jahre vornehmlich aus Kunststoffbändern hergestellt. Pro Korb werden dabei etwa 500 Meter verflochten. Die modernen PE-Geflechte sind von „echtem“ Rattan kaum zu unterscheiden, es gibt sie in Natur-, Rattan- oder Seegrasoptik, oder auch in apartem Cappuccino.

 

Strandkorb kaufen – Stoff, Farbe und Muster

Die Sitzfläche und die Fußrasten des Strandkorbs werden mit Polyurethan-Schaum gepolstert und dann vom Polsterer mit wetterbeständigem Markisenstoff aus Polyester überzogen. Passende Nackenkissen sorgen für ein Maximum an Bequemlichkeit. Muster und Farbe des Stoff-Bezugs sind in erster Linie Geschmacksache. Aber helle Uni-Farbtöne wirken rascher verschmutzt als lebhafte Muster. Kräftigere oder dunklere Farben können in der Sonne leichter ausbleichen. Und dann gilt noch die Frage, wie sehr man sich von der klassischen Strandkorb-Optik früherer Zeiten inspirieren lassen möchte, um ein möglichst authentisch wirkendes Stück zu erwerben. Der typische Strandkorb Nordsee Stoff ist beispielsweise blau-weiß gestreift.

 

Strandkorb kaufen - Überwintern und Pflege

Wer sich entschieden hat, einen Strandkorb günstig kaufen zu wollen und sich für ein Modell aus PE-Polyrattan-Geflecht entschieden hat, muss kaum weiteren Wartungsarbeiten einplanen. Strandkörbe aus Kunststoffgeflecht sind wirklich pflegeleicht. Im Frühjahr genügt es, den Strandkorb mit warmer Seifenlauge abzuwaschen. Aber auch Polyrattan bleibt länger schön, wenn es im Winter mit einer passenden Schutzhülle abgedeckt wird.
Strandkörbe aus Rattan oder Bambus müssen alle ein oder zwei Jahre mit Leinölfirnis behandelt werden. Zum Überwintern stellt man sie am besten auf Latten gegen Feuchtwerden von unten. Stockflecken und Staunässe werden vermieden, wenn man den Strandkorb regelmäßig lüftet.

Wenn Holz Wettereinflüssen ausgesetzt wird, sieht man das auch sehr robustem Holz über kurz oder lang an. Die Farbe verblasst, das Holz wirkt stumpf. Daher empfiehlt sich, den Strandkorb jedes Jahr mit einem frischen Anstrich zu verwöhnen, der auch gleichzeitig imprägniert und schützt.

 

Strandkorb günstig kaufen - was kostet ein Strandkorb?

Ein- oder Zweisitzer mit Polyrattan-Geflecht sind schon ab etwa 250 Euro zu finden. Hochwertige Einsitzer können aber auch leicht die 1.000 Euro-Grenze übersteigen. Wird bei einem Zweisitzer hochwertiges Holz verarbeitet, können die Preise zwischen 1.700 Euro und mehr als 3.000 Euro liegen. Egal ob der günstige Strandkorb oder ein Luxus Strandkorb, für jeden gibt es das passende Modell.

 

Strandkorb günstig kaufen - Zubehör im Internet

Von der praktischen Schutzhülle über Outdoor-Kissen bis hin zu speziellen Strandkorb-Pflegeprodukten ist alles online zu finden. Schön ist natürlich, wenn einige Accessoires bereits beim Strandkorb kaufen mitgeliefert werden. Den Transport erleichtern passende Kunststoffgleiter oder Strandkorbrollen, die als Zubehör erhältlich sind. Doppelte Lenkrollen eigenen sich explizit für den Transport auf Rasenflächen. Beliebt sind auch ausklappbare Seitentische, die separat passend zum Strandkorb-Holz geordert werden können. Einen Hauch von Luxus bringt ein Strandkorb Sektkühlerhalter oder Getränkehalter aus Edelstahl zum Einhängen.

 

Strandkorb günstig kaufen online - Zeit sparen

Da Strandkörbe sehr speziell und nicht in jedem Gartenmöbelgeschäft zu finden sind, gibt es im Internet wohl die größte Auswahl. Und nicht jeder hat einen gut sortierten Bau- oder Gartenmöbelmarkt in seiner Nähe. Einen Strandkorb günstig kaufen, indem man sich auf das Online-Angebot konzentriert, spart Zeit (und die Kosten langer Anfahrtswege). Und keine Geschäftszeiten schränken das Strandkorb günstig Kaufen im Internet ein. Kundenrezensionen, Testseiten und Online-Vergleichsportale erleichtern dabei die Auswahl. Besonders die Vielzahl persönlicher Erfahrungsberichte gibt einen umfassenden Eindruck von den Vor- und Nachteilen beim Strandkorb Kaufen.

 

Bequeme Lieferung

Vor allem bei sperrigen und schwereren Artikeln ist es angenehm, sich alles liefern zu lassen – schließlich wiegt ein Strandkorb mindestens 50 Kilogramm. Wer auf die Versandkosten achtet, findet zum Teil interessante Angebote; manche Hersteller werben auch mit Lieferung frei Haus beim Strandkorb Kaufen. Und auf ein mindestens 14-tägiges Rückgaberecht kann man sich auch verlassen. Das entsprechende Gesetz garantiert bei allen Online-Artikeln im Wert ab 40 € eine kostenlose Rücksendung.

 

Online Sonderangebote und Sonderverkäufe

Im Internet werden immer wieder Sonderangebote zu Schnäppchenpreisen angeboten. Wer einen Strandkorb günstig kaufen möchte, kann unter Umständen auch ein gebrauchtes Modell erstehen. Viele Verleih-Firmen erneuern ihre Bestände regelmäßig. Auch Informationen über Werksverkäufe werden online veröffentlicht.


Fazit
Über welche Kriterien muss man sich also vor dem Kauf eines Strandkorbs klar werden? Zunächst soll man sich entscheiden, für wie viele Personen der neue Strandkorb Platz bieten sollte - was natürlich auch entscheidend vom vorhandenen Platz in Haus oder Garten abhängt. Vielleicht möchte man auch eine ganze Sitz-Oase aus Strandkörben zusammenstellen. Einsitzer lassen sich flexibler verstauen als Drei- oder Mehrsitzer, die es meist ohnehin nur als kostspielige Sonderanfertigung gibt. Wer einen Strandkorb günstig kaufen möchte, greift besser zu Standardmodellen wie Zweisitzern. Auch für eine Bauform, Design und Farbe muss man sich entscheiden.

Was passt am besten zum eigenen Ambiente: Strandkorb Nordsee oder Ostsee? Wie komfortabel der Strandkorb sein soll, ob er sich zum Liegen eignen muss oder eher darin gesessen wird, ist ebenfalls eine persönliche Vorliebe, die die Wahl des Lieblingsstrandkorbs beeinflusst. Die Wahl des Materials – Naturrattan, Bambus oder Polyrattan – ist nicht nur eine Geschmacksfrage. Bambus oder Naturrattan ist wesentlich pflegeintensiver als das pflegeleichte Polyrattan. Und immer spielt das persönliche Budget eine Rolle bei der Kaufentscheidung. Wie immer gilt, je hochwertiger Verarbeitung und Qualität, desto höher die Stabilität, aber auch der Kaufpreis.